Vorbereitung auf die neue Saison


Bereits zum vierten Mal hat sich am Samstag die Ligamannschaft des JSC zum gemeinsamen Training getroffen. Nachdem bei den letzten Malen der Übergang vom Stand in den Boden im Mittelpunkt stand, lag dieses Mal das Augenmerk auf der Ausdauer der Judoka. Dafür wurden sehr viele Würfe absolviert, aber auch das Randori ist nicht zu kurz gekommen. Während dieser Trainings werden nicht nur Judoka aus dem vereinsinternen Nachwuchs an die Mannschaft herangeführt, sondern auch neue Judoka aus anderen Vereinen konnten für die Mannschaft gewonnen werden. Das Team ist sehr gut aufgestellt für die Saison 2019 und trainiert hart, um den ersehnten Aufstieg zu meistern.