Neuer Landesmeister U21


Am 25. und 26. Januar nahmen drei unserer Kämpfer an der Landesmeisterschaft der U18 und der U21 in Hagen a.T.W teil. In der U18 startete Erik in seinen ersten Wettkampf nach langjähriger Pause und konnte in der Gewichtsklasse bis 66 kg zwei gute Kämpfe bestreiten. Da er aber noch nicht so viel Erfahrung hatte, gingen diese verloren. Dennoch ein Erfolg, da er seine Trainingsfortschritte im Wettkampf unter Beweis stellen konnte.
Mit etwas mehr Wettkampferfahrung, aber noch viel Luft nach oben kämpfte Marvin in der Gewichtsklasse bis 60 kg. Er erlebte ein Wechselbad der Gefühle, verlor drei Kämpfe und gewann drei Kämpfe. Am Ende landete er auf einem fünften Platz, der ihm die Teilnahme an der Norddeutschen Meisterschaft in drei Wochen ermöglicht.
Am Sonntag ging unser U21er Vincent auf die Matte. Er kämpfte in der für ihn neuen Gewichtsklasse bis 100kg und traf auf einen deutlich schwereren Gegner, den er aber mit großer Willenskraft bezwingen konnte. Somit wurde er Landesmeister und qualifiziert sich damit ebenfalls für die in Visbek stattfindenden Norddeutschen Meisterschaft.