Prüfungsinformationen


Wie funktioniert das mit meiner Gürtelprüfung ???

Keine Angst, denn wenn Dir Dein Trainer vorgeschlagen hat, eine Prüfung zum nächsten Gürtel abzulegen, dann ist er auch der Meinung, dass Du Dich gut darauf vorbereitet hast.

Falls Du Dir das selber nicht zutrauen oder aus anderen Gründen nicht an der Prüfung teilnehmen solltest, sage Deinem Trainer bitte rechtzeitig Bescheid., dann könnt Ihr gemeinsam eine Ausweichlösung finden und unnötige Kosten (Prüfungsmarke, etc.) vermeiden.

Mit Deinem neuen Gürtel trägst Du immer ein Stück mehr Verantwortung, denn Du bist nun einen Schritt weiter und somit immer ein Vorbild für die „Nieder-Graduierten“. Bedenke dies stets, trage Deinen Gürtel mit Ehre und Respekt und verhalte Dich dementsprechend diszipliniert.

Für die erste Prüfung benötigst Du:

  1. Passbild für den Judopass !

  2. Deine Daten (Name, Geburtstag, -ort, Nationalität) für den Judopass !

  3. 8,- € für den Judopass !

  4. 5,- € für die Prüfungsmarke des NJV !

  5. Für jede weitere Prüfung benötigst Du:

  6. den alten Judogürtel, falls vom Verein bekommen !

  7. 5,- € für die Prüfungsmarke des NJV !

  8. den Judopass, damit die Prüfung eingetragen werden kann !

Urkunde und Gürtel von der Rolle werden vom Verein gestellt, andere, festere Gürtel können für 5,- € bestellt werden.

… und jetzt kann es ja losgehen !!!

Viel Spaß beim üben und viel Erfolg bei Deiner Prüfung !